Ergonomie in der Reinigungspraxis

Inhalt

  • Arbeitsbedingungen in der Unterhaltsreinigung
  • Arbeitsmedizinische Belastungen
  • Grundbegriffe der Ergonomie und der Bewegungsergonomie
  • Gerätegestaltung aus ergonomischer Sicht
  • Training des Bewegungsverhaltens: Bewusst Bewegen

Ziel

  • Erhaltung der Arbeitsfähigkeit – Vermeidung von Muskelskelettaler
  • Erkrankungen (Schulter-Rücken-Syndrom)

Übungen

Praktische Übungen mit Reinigungsgeräten

Zielgruppe

  • Dienstleister
  • Objektleiter/innen
  • Vorarbeiter/innen
  • Hauswirtschaftsleiter/innen
  • Verantwortliche aus kommunalen Einrichtungen
  • Fachkräfte für Arbeitssicherheit

Nutzen

Das Wissen um die Gestaltung gesunder Arbeitsbedingungen für das Personal in der Unterhaltsreinigung öffnet den Blick für den betrieblichen Alltag und ermöglicht Veränderungen zur Erhaltung der Arbeitsfähigkeit der Mitarbeiter anzustoßen.

Kursdauer

1 Tage

Vermop verwendet Cookies, um Ihren Wünschen besser zu entsprechen und unseren Service zu verbessern. Wenn Sie damit einverstanden sind, setzen Sie den Besuch der Seite fort, oder sehen Sie sich für weitere Informationen unsere Datenschutzrichtlinien an. Durch das Surfen auf unseren Seiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Indem Sie diese Nachricht schließen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf diesem Gerät gemäß unserer Cookie-Richtlinie zu, sofern Sie diese nicht deaktiviert haben.