Scandic® Mono System

Methoden

Je nach Objekt und Verschmutzung lässt sich das Scandic Mono Klettmopsystem mit verschiedenen Reinigungsmethoden anwenden.


Trockenreinigung

In Kombination mit dem Scandic Mono Ceran Bezug entfernen Sie problemlos lose aufliegende, trockenen Verschmutzungen, z.B. als Vorreinigung vor einer einstufigen Nassreinigung. Durch die Reibung beim Wischen entsteht eine elektrostatische Ladung der Microfaser, diese bewirkt eine Aufnahme des negativ geladenen Schmutzes ohne Aufwirbelungen.


Des-Wanne

Durch dosiertes Befeuchten des Mop in der Des-Wanne erhält der Bezug genau den vom Anwender gewünschten Feuchtigkeitsgrad. Zu diesem Zweck mit dem Halter auf das Dosierpedal im Wannensieb drücken.

Dosiersieb

Eintauchen des Halters in die Reinigungsflotte in der Wanne, ausdrücken bis zum gewünschten Feuchtigkeitsgrad über Dosiersieb.

Schüttmethode

Aufbringen der Reinigungsflotte z.B. mit Messbecher aus einem Eimer direkt auf den Boden, Verteilen und Aufnehmen der Flotte mit dem Sprint Halter.

 

Pre-Wash

Hygienischer Transport von zentral vorpräparierten Scandic Mono Bezügen z.B. in Moboxxen zum Einsatzort. Das Aufspannen der Bezüge erfolgt ergonomisch direkt aus der Moboxx.

Sprühmethode

Scandic Mono kombiniert mit Druckpumpzerstäuber für die Reinigung leichter Verschmutzungen oder die punktuelle Zwischenreinigung haftender Verschmutzungen.